Warum ehrenamtliches Engagement im Tierschutz? 

  • wer freiwillig arbeitet, sucht nicht nur nach Selbstbestimmung, sondern auch nach Sinnhaftigkeit. Das Gefühl Sinnvolles zu tun und seine Zeit nicht zu verschwenden, kann einem sehr viel Halt geben.
  • es macht einfach Spaß, denn ganz einfach: Helfen macht glücklich!
  • verbessert die soziale Kompetenz
  • stärkt das Selbstbewusstsein
  • wer viel gibt, bekommet auch viel zurück
  • ein starkes Glücksgefühl, sich aktiv in der Welt zu engagieren
  • du lernst Gleichgesinnte in einer Gemeinschaft kennen
Helfe mit


Werde ein Teil von Windhund-Netzwerk e.V., indem du die Vereinsziele unterstützt. Denn je mehr wir sind, umso mehr Druck können wir ausüben, um Veränderungen herbeizuführen.
Dein Beitrag wird zu 100 % für das Erreichen unserer Ziele verwendet! Denn wir arbeiten alle ehrenamtlich und voller Leidenschaft für die Windhunde dieser Welt.

  • Öffentlichkeitsarbeit durch Presse, Veranstaltungen und sonstiger Maßnahmen 
  • Erstellung, Herausgabe und Verbreitung von Publikationen
  • Förderung und Unterstützung anderer Tierschutz Einrichtungen und Projekte
  • die Rettung und Vermittlung bedürftiger sowie misshandelter, herrenloser Tiere aus ausgesuchten Projekten im Rahmen der verfügbaren Pflegeplätze
  • Förderung, Betreuung und Unterstützung von Patenschaften für die Tiere aus ausgesuchten Projekten
  • Unterstützung und Ergänzung der Vereinszwecke durch die Zusammenarbeit mit anderen Tierschutzorganisationen, Behörden und privaten Tierschützern 

Nur gemeinsam sind wir stark und nur gemeinsam ist effektiver Tierschutz möglich! Wenn du dich ehrenamtlich engagieren möchtest, zögere nicht und melde dich bei uns bitte per Email. Aktive Mitglieder werden immer gebraucht!